Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

Aktuelle Veranstaltungen vom 18.12.2017 bis 31.12.2017


space

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Freie Universität Berlin 

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.
Link: http://idw-online.de/de/event57258



Δ


space

space

space

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr
Link: http://idw-online.de/de/event57941



Δ


space

space

space

Ringvorlesung zu „Kritischer Theorie“

Universität Vechta 

Das Fach Kulturwissenschaften an der Fakultät III – Geistes- und Kulturwissenschaften der Universität Vechta lädt im Wintersemester zu einer Ringvorlesung ein: Unter dem Titel „Kritische Theorie in interdisziplinärer Perspektive“ finden zehn Vorträge statt, die sich den Facetten des 1937 von Max Horkheimer geprägten Konzepts widmen. 
Link: http://idw-online.de/de/event58709



Δ


space

space

space

Weit weg von Brüssel - 31.000 Kilometer rund um die EU

Hochschule Mainz 

Niemand ahnte, welche Aktualität dieses Projekt bekommen würde, als Stefan Enders, Fotograf und Professor für Fotografie an der Hochschule Mainz, im März 2015 zu seiner Reise einmal rund um die EU aufbrach. 
Link: http://idw-online.de/de/event59030



Δ


space

space

space

Neue Vorlesungsreihe zu Ehren von Norbert Elias

Universität Bielefeld 

Auftakt mit zwei renommierten Wissenschaftlern aus Frankreich Norbert Elias-Lectures: Mit dieser Vorlesungsreihe präsentiert die Universität Bielefeld ab diesem Semester international renommierte Forscherinnen und Forscher der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Namensgeber der Reihe ist der Kultur- und Gesellschaftstheoretiker Norbert Elias, bedeutender Soziologe des 20. Jahrhunderts und Träger der Ehrendoktorwürde der Universität Bielefeld.
Link: http://idw-online.de/de/event59114



Δ


space

space

space

Symposium zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin 

Am 19. 12. 2017 jährt sich der Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin und die Senatsinnenverwaltung laden zu einem Symposium ein. Neben dem Gedenken an Terroropfer steht die Fürsorge gegenüber Opfern und Angehörigen im Mittelpunkt. Dabei sind der Berliner Innensenator, Vertreter/innen von Stadt- und Polizeiverwaltungen, Feuerwehr, Opferhilfeverbänden und Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich und Israel. 
Link: http://idw-online.de/de/event59229



Δ


space

space

space

Two Dialogues on Justice. Between Religious Life and Political Pracitice.

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

„Religion ist Privatsache“, lautet eine liberale Grundüberzeugung. Zugleich ist weltweit ein ­Wiederaufleben religiösen Bewusstseins und religiös gefärbter Konflikte zu beobachten. Wie reagieren die abrahamitischen ­Religionen auf diese doppelte Herausforderung? Können sie Ressourcen für eine politische Verständigung bereitstellen? Und wie können solche Auseinandersetzungen in der politischen Philosophie aufgenommen werden?
Link: http://idw-online.de/de/event59192



Δ