Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

WETTBEWERBE UND AUSZEICHNUNGEN


Unterstützung für ein erfolgreiches Studium

Technische Hochschule Brandenburg 

Rotary Club Brandenburg/Havel hat erneut Stipendien an Studierende aus Osteuropa vergeben
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692486


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

DGPPN-Preise 2018: Jetzt Beiträge einreichen

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) 

Auch in diesem Jahr würdigt die DGPPN mit ihren Preisen ausgezeichnete wissenschaftliche Arbeiten aus dem Themenfeld der Psychiatrie und Psychotherapie. Ausgelobt werden die Preise in den Kategorien Wissenschaft, Versorgung und Gesellschaft. Die DGPPN-Preise sind insgesamt mit 97.000 Euro dotiert. Einreichungen sind ab sofort bis zum 3. Juni 2018 möglich. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692450
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Hannover Messe 2018: Studentisches Team aus Kaiserslautern stellt prämierten Elektro-Rennwagen vor

Technische Universität Kaiserslautern 

Seit über zehn Jahren schrauben und tüfteln sie an ihrem Boliden: Die Mitglieder des Kaiserslautern Racing Teams, kurz KaRaT. Sie kommen sowohl von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) als auch von der Hochschule Kaiserslautern. Mit ihrem Einsitzer stellen sie sich jährlich im internationalen Wettbewerb Formula Student der Konkurrenz. Seit der Saison 2011/12 starten sie hier mit einem Elektroantrieb. Auf der Hannover Messe stellen sie ihren preisgekrönten Rennwagen vom 23. bis 27. April am Forschungsstand des Landes Rheinland-Pfalz (Halle 2, Stand B40) vor.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692442




Δ


space

space

BIM Award 2018 verliehen

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

Prof. Wilhelm Bauer übergibt BIM Award 2018 an Verkehrsministerium Stuttgart
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692404


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

EVHN gewinnt „Eine Uni – ein Buch“-Wettbewerb des Stifterverbandes und der Klaus Tschira Stiftung 

Evangelische Hochschule Nürnberg 

Wie viel ist genug? Über zwei Semester beschäftigen sich alle Studierende, Lehrenden und Mitarbeitenden der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) mit dieser großen Frage. Grundlage dafür ist das Buch des Volkswirtschaftlers Niko Paech, „Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie“ (2012, oekom verlag, München). 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692394



Δ


space

space

Zehn Hochschulen gewinnen im Wettbewerb Eine Uni - ein Buch 

Stifterverband 

Stifterverband und Klaus Tschira Stiftung unterstützen bundesweit zehn Hochschulen, die sich in verschiedenen Aktionen mit einem Buch ein Semester lang beschäftigen. Kooperationspartner ist der ZEIT Verlag. Jede prämierte Hochschule bekommt 5.000 Euro für die Umsetzung ihres Projekts. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692338
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Millions of EU funding for two researchers from the University of Basel

Universität Basel 

Two scientists from the University of Basel have been awarded the prestigious ERC Advanced Grants by the European Research Council (ERC): Neuroscientist Prof. Fiona Doetsch and physicist Prof. Christian Schönenberger each receive 2.5 million euros of funding. Christian Schönenberger is one of the few scientists whose groundbreaking research has received an ERC Advanced Grant for the second time.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news692294


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

EU-Fördergelder in Millionenhöhe für zwei Forschende der Universität Basel

Universität Basel 

Der Europäische Forschungsrat (ERC) zeichnet zwei Wissenschaftler der Universität Basel mit hoch dotierten Förderbeiträgen aus: Die Neurowissenschaftlerin Prof. Fiona Doetsch und der Physiker Prof. Christian Schönenberger erhalten je einen der begehrten «ERC Advanced Grants» über jeweils rund 2,5 Millionen Euros. Christian Schönenberger gehört zu den wenigen Wissenschaftlern, deren wegweisende Forschung bereits zum zweiten Mal mit einem ERC Advanced Grant honoriert wird.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692292


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Öffentliche Ausschreibung: Dieter Meurer Preis Rechtsinformatik 2018

Universität des Saarlandes 

Der Deutsche EDV-Gerichtstag schreibt den Dieter Meurer Preis Rechtsinformatik aus. Der Preis wird seit 2003 gemeinsam mit der juris GmbH vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet wird eine herausragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Rechtsinformatik. Gerichte, Anwälte, Verwaltungen und universitäre Einrichtungen können potenzielle Kandidaten nominieren. Es können aber auch Eigenbewerbungen eingereicht werden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692274



Δ


space

space

Journalistenpreis PUNKT: Bis zum 24. April für die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung bewerben

acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften 

In zwei Wochen ist Einsendeschluss beim Journalistenpreis PUNKT: Noch bis zum 24. April können sich Journalistinnen und Journalisten in den Sparten „Tageszeitung“ und „Magazin/Zeitschrift/Wochenzeitung“ mit Textbeiträgen für den PUNKT – Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie bewerben. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften zeichnet die Preisträgerinnen und Preisträger auf der Festveranstaltung am 16. Oktober in Berlin aus. Sie erhalten ein Preisgeld von 5.000 Euro. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692157


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Röntgenschnappschüsse von reagierenden Säuren und Basen - „ERC Advanced Grant“ für Erik Nibbering

Forschungsverbund Berlin e.V. 

Dr. Erik T. J. Nibbering vom Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie (MBI) in Berlin erhält einen „Advanced Grant“ des Europäischen Forschungsrats (ERC). Ziel des ausgezeichneten Projekts ist die Erforschung extrem schneller Prozesse, die den Protonenaustausch zwischen Säuren und Basen bestimmen. Der „ERC Advanced Grant“ ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert und wird an renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Europa für herausragende Forschungsvorhaben vergeben.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692125
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Lehrerpreis der Saarbrücker Informatik an Gymnasiallehrer aus Mecklenburg-Vorpommern verliehen

Universität des Saarlandes 

Tino Hempel, Lehrer für Mathematik, Physik und Informatik am Richard-Wossido-Gymnasium in der Stadt Ribnitz-Damgarten in Mecklenburg-Vorpommern, ist in München mit dem Lehrerpreis der Saarbrücker Informatik ausgezeichnet worden. Hempel nahm den mit 2500 Euro dotierten Preis auf dem 109. Bundeskongress des Verbandes zur Förderung des MINT-Unterrichts, kurz MNU, entgegen. Seit 2015 wird die Auszeichnung von den Informatikinstituten an der Universität des Saarlandes gestiftet. Der MNU verleiht den Lehrerpreis der Saarbrücker Informatik jährlich an Lehrkräfte, die sich um den Informatikunterricht verdient gemacht haben, indem sie diesen mit originellen Anregungen und Ideen bereicherten. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692087




Δ


space

space

RWI-Arbeitspapier zur Energiewende erhält USAEE/IAEE 2017 Best Paper Award

RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung 

Die RWI-Wissenschaftler Dr. Mark Andor, Prof. Dr. Manuel Frondel und Prof. Dr. Colin Vance haben für ihr Papier „Germany’s Energiewende: A Tale of Increasing Costs and Decreasing Willingness-To-Pay“ den USAEE/IAEE 2017 Working Paper Best Paper Award erhalten. Damit hat zum vierten Mal in sieben Jahren ein RWI-Papier den Preis gewonnen. Mit dem Preis zeichnen die Amerikanische (USAEE) und die Internationale (IAEE) Vereinigung von Energieökonomen das beste Arbeitspapier des Jahres aus.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news692071
Weitere Art: Wissenschaftliche Publikationen



Δ

Nach oben