Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

TAGUNGEN | VORTRÄGE | 

WORKSHOPS | VORLESUNGEN


Die Vielfalt geschlechtlicher und sexueller Lebensweisen als Thema in Schulen und Museen

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin 

Die Vielfalt geschlechtlicher und sexueller Lebensweisen und die Frage, wie diese Vielfalt in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen thematisiert und aufgegriffen werden kann, sind zu einem ebenso populären wie kontrovers diskutierten Thema in den Medien geworden. Wie können Pädagog_innen und Kunstvermittler_innen das Themengebiet angemessen bearbeiten? Welche Rahmenbedingungen brauchen sie? Darüber wird am Freitag, 19. Januar 2018, auf einer Fachtagung in Berlin diskutiert. Sie trägt den Titel "Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen in der Bildungsarbeit (nicht nur) im Museum". 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687037



Δ


space

space

Teilnahme der NBS an den Matreier Gesprächen

Northern Business School 

Die Matreier Gespräche, die 1972 von Otto Koenig ins Leben gerufen wurde, gingen in diesem Jahr bereits in die 43. Runde. Die interdisziplinäre Veranstaltung dient Wissenschaftlern aus so unterschiedlichen Disziplinen wie Physik, Chemie, Mathematik, Biologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Musikwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Soziologie, Theologie, Ethnologie, Psychologie und einigen anderen dazu, miteinander ins Gespräch zu kommen. Dieses Jahr war Prof. Dr. Zerbin von der Northern Business School – Hochschule für Management und Sicherheit dabei.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687003


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Digitale Selbstbestimmung im neuen Datenschutzregime – 7. Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer 

Das „Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt“ öffnet am 12. und 13. April 2018 bereits zum siebten Mal seine Pforten. Im Fokus stehen diesmal Themen rund um das neue europäische Datenschutzregime, die Digitalisierung der Verwaltung und die regulatorische Begleitung neuer Technologien (z. B. Künstliche Intelligenz). 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news686989
Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ

Nach oben