Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

TAGUNGEN | VORTRÄGE | 

WORKSHOPS | VORLESUNGEN


Arbeit 4.0 - Potentiale, Probleme, Perspektiven

Universität Bielefeld 

ZiF-Konferenz 2017 am Zentrum für interdisziplinäre Forschung Digitalisierung, Vernetzung, Künstliche Intelligenz: Der Wandel der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Für diesen Wandel steht das Schlagwort “Arbeit 4.0”. Was sich genau dahinter verbirgt und wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen wird, ist Thema der öffentlichen ZiF-Konferenz 2017 „Arbeit 4.0 - Potentiale, Probleme, Perspektiven“, die am 21. November am Bielefelder Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) stattfindet. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684393
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Krieg und Revolution. 1917 als (Ein-)Bruch der Moderne

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 

Eröffnet wird am 16.11. um 19.30 Uhr mit Stummfilmen von Charlie Chaplin und Sergei M. Eisenstein, die live mit Klaviermusik untermalt werden: Die Tagung „Krieg und Revolution“ in Leipzig bringt die Sicht von Musik-, Literatur-, Kunst-, Theater-, Geschichts- und Politikwissenschaft auf das Jahr 1917 als Wendepunkt der Moderne zusammen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684381

Anhang:  Pressemitteilung




Δ


space

space

Weiterbildungsprogramm 2018 des Zentrums für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) erschienen

Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer (ZWM) 

Auch im Programm für 2018 hat das ZWM sein Weiterbildungs-Angebot ausgebaut, das sich kontinuierlich an die Anforderungen des Wissenschaftssystems und seiner Akteure anpasst.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684361


Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Erstes internationales Festival für Wissenschaft und Medien in Halle/Saale 

Robert Bosch Stiftung 

Vom 28. Juni bis zum 1. Juli 2018 veranstalten die Robert Bosch Stiftung GmbH und Documentary Campus e.V. das erste SILBERSALZ-Wissenschaftsfilmfestival in Halle/Saale. Damit gründen die Partner das erste mehrtägige Publikumsfestival in Deutschland, das Wissenschaft und Medienbranche aus dem In- und Ausland mit der Öffentlichkeit zu aktuellen Wissenschaftsthemen ins Gespräch bringt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684321
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

40 Jahre Öko-Institut: Zukunftssymposium und Festakt bilden Abschluss des Jubiläumsjahres

Öko-Institut e. V. - Institut für angewandte Ökologie 

Wie sollte unsere Welt morgen aussehen und was müssen wir heute dafür tun? Diese Frage stellten sich gestern rund 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie Zivilgesellschaft im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung zu 40 Jahren Öko-Institut. Hochkarätige Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten auf dem Podium des Zukunftssymposiums die anstehenden Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684230
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

MEDICA 2017: Vorträge und Beratung am Stand der Bundesregierung

Geschäftsstelle Nationaler Strategieprozess "Innovationen in der Medizintechnik" 

Nutzenbewertung und Medical Device Regulation sind Dauerbrenner. Vorträge und persönliche Beratung dazu gibt es am Stand der Bundesregierung auf der MEDICA vom 13. bis 16. November 2017 in Düsseldorf in Halle 15/A56. Unter dem Motto „Fördern. Beraten. Informieren. Medizintechnik am Innovationsstandort Deutschland“ präsentieren dort die Bundesministerien für Bildung und Forschung (BMBF), für Gesundheit (BMG) sowie für Wirtschaft und Energie (BMWi) ihre Aktivitäten und Initiativen rund um die Förderung der Medizintechnikbranche in Deutschland. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684169
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Presse-Info: Veranstaltungen auf der Weltklimakonferenz COP23

Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung 

Warum eine wärmere Arktis das Schicksal kleiner Inselstaaten mitbestimmt und wie der Klimawandel die Meere verändern wird
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684145


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Popakademie Festival-Wochenende mit Drum-Größen und Weltmusikern

Popakademie Baden-Württemberg GmbH 

Am Freitag, den 17. November und Samstag, den 18. November 2017, lädt die Popakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Mannheim zu den beiden öffentlichen Großveranstaltungen WORLD MUSIC NETWORX und WORLD DRUM FESTIVAL ein.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684142


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

23. Technologie- und InnovationsFORUM beleuchtet den technischen Fortschritt in Unternehmen

Technische Universität Kaiserslautern 

Wie es Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung gelingt, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten, ist Thema des 23. Technologie- und InnovationsFORUMs. Es findet am Mittwoch, den 15. November, auf dem Campus (Gebäude 57) der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) statt und steht unter dem Motto „Transfer in die Zukunft“. In Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden beleuchten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft unter anderem Themen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren, virtuelle Realität oder Finanzierung von Innovationen. Veranstalter sind die TUK und die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHK) Rheinland-Pfalz.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684096
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Wuppertal Institut auf der Weltklimakonferenz 

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH 

Side-Events auf der COP23 geben Impulse zu zentralen Zukunftsthemen Vom 6. bis 17. November 2017 findet in Bonn die Weltklimakonferenz COP23 statt. Das Wuppertal Institut beobachtet kontinuierlich seit Beginn des UN-Klimaprozesses die laufenden Verhandlungen und analysiert die Ergebnisse. In begleitenden Veranstaltungen auf der COP23 stellt es seine Forschung vor und diskutiert konkrete Wege für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Zusätzlich finden zahlreiche Side-Events zu zentralen Zukunftsthemen statt, mit denen das Wuppertal Institut Impulse geben wird. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684054
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

International experts present ten-point memorandum on tackling climate change

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE) 

A ten-point memorandum entitled “The Climate – Justice – Cooperation Nexus: 10 Cornerstones of the Great Transformation towards Sustainability” was published as the outcome of the conference “Climate Action and Human Wellbeing at a Crossroads: Historical Transformation or Backlash?” on 4 and 5 November in Bonn / Königswinter. The memorandum calls upon policy-makers and business leaders at the UN Climate Change Conference in Bonn to address pressing issues to tackle climate change. 
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news684050


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

UDE: Mehr global kooperieren

Universität Duisburg-Essen 

Die Denkfabrik am Duisburger Innenhafen, das Käte Hamburger Kolleg für globale Kooperationsforschung (KHK), feiert Geburtstag: Sechs erfolgreiche Jahre liegen hinter der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung der Universität Duisburg-Essen (UDE). Anlässlich des Jubiläums treffen sich vom 8. bis 10. November über 100 internationale Experten im Museum DKM, um die Ergebnisse der ersten Förderphase und die Forschungsperspektiven für die nächsten Jahre zu besprechen ("Futures of Global Cooperation").
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684047
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Internationale Experten veröffentlichen Zehn-Punkte-Memorandum zur Bekämpfung des Klimawandels

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE) 

Internationale Experten haben im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in Bonn ein Zehn-Punkte-Memorandum zur Bekämpfung des Klimawandels veröffentlicht. Das Memorandum ist das Ergebnis der zweitägigen Konferenz "Climate Action and Human Wellbeing at a Crossroads: Historical Transformation or Backlash?", die am 4. und 5. November 2017 Experten aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Medien sowie Verhandler im Klimaprozess zur Diskussion über eine sozialverträgliche Dekarbonisierung der Weltwirtschaft und die Zukunft der globalen Zusammenarbeit in Königswinter bei Bonn zusammen brachte.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news684045


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ

Nach oben