Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

KOOPERATIONEN


Fraunhofer HHI put into operation first volumetric video studio on the European continent 

Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI 

Fraunhofer HHI has put into operation, after several years of development, a volumetric video studio. Since that time, three professional commissioned productions have already been carried out in this studio. The studio, serves primarily as an experimental laboratory with the purpose to further develop the basic technology of “3D Human Body Reconstruction (3D HBR)” – an innovative procedure that enables a realistic authentic 3D image of moving persons in virtual worlds. The commercial use of the developed technology is therefore to be taken over, in the short term, by VoluCap GmbH (Volumetric Capture Studio Babelsberg GmbH) in Potsdam-Babelsberg.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news689333


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Fraunhofer HHI nimmt erstes volumetrisches Videostudio auf dem europäischen Festland in Betrieb

Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI 

Das Fraunhofer HHI hat ein Volumetrisches Videostudio in Betrieb genommen und nach einer kurzen Testphase den operativen Betrieb gestartet. Seither wurden schon drei professionelle Produktionen in diesem Studio durchgeführt. Das Studio dient aber vorrangig als experimentelles Laborsystem, um die Basistechnologie „3D Human Body Reconstruction (3D HBR)“ weiterzuentwickeln – ein innovatives Verfahren, welches die realgetreue, natürlich wirkende 3D-Darstellung bewegter Personen in virtuellen Welten ermöglicht. Die kommerzielle Verwertung der entwickelten Technologie soll deshalb von der VoluCap GmbH (Volumetric Capture Studio Babelsberg GmbH) in Potsdam-Babelsberg übernommen werden.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689332


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Fraunhofer establishes new research center in Portugal

Fraunhofer-Gesellschaft 

Fraunhofer has joined forces with Portugal’s national funding agency for science, research and technology (Fundação para a Ciência e a Tecnologia FCT) to establish a new research center focusing on the topics of smart agriculture and water management. The Fraunhofer Center is set to commence its work in Portugal at the end of 2018. Both parties have put their name to a cooperation agreement, signed in Porto. 
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news689319



Δ


space

space

Fraunhofer gründet neue Forschungseinrichtung in Portugal

Fraunhofer-Gesellschaft 

Fraunhofer und die portugiesische Forschungsförderorganisation FCT (Fundação para a Ciência e a Tecnologia) gründen eine neue Forschungseinrichtung zu den Themen Smart Agriculture und Wassermanagement. Das Fraunhofer Center soll die Arbeit Ende 2018 in Portugal aufnehmen. Beide Seiten unterzeichneten in Porto eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689317



Δ


space

space

"Logistik, Transport u. Verkehr 2025" – Statements aus Politik, Wissenschaft und Politik

Private Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) 

Auf Einladung der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz (PHWT) und der Stadt Vechta begrüßten Simone Göhner, stellv. Bürgermeisterin, und Prof. Dr. Jens Eschenbächer, Vizepräsident für Lehre und Forschung, am 14. Februar zahlreiche Gäste im Rathaus Vechta. Anne-Katrin Reich, Hauptamtl. Vizepräsidentin, führte gekonnt durch das Programm.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689265


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Deutsch-Israelisches Forschungs- und Innovationsforum: Was beide Länder voneinander lernen können

acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften 

München, 14. Februar 2018. Wie unterstützen Deutschland und Israel Innovationsprozesse? Auf dem Deutsch-Israelischen Forschungs- und Innovationsforum am 13. Februar 2018 in München diskutierten Expertinnen und Experten beider Länder diese Frage. Unter den Gästen waren 26 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und Israel, die sich in einem zweitägigen Rahmenprogramm mit erfahrenen Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft austauschten und dabei ihre eigenen Ideen und Möglichkeiten des Technologietransfers zum Ausdruck brachten. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689262


Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Accenture und Fraunhofer ESK: Whitepaper Kommunikationstechnologien in intelligenten Energienetzen

Fraunhofer-Gesellschaft 

Die Unternehmensberatung Accenture und das Fraunhofer ESK haben ein Whitepaper erarbeitet, in dem Kommunikationstechnologien für Smart Grids auf den Prüfstand gestellt werden. Ziel ist es, Akteure der Energiebranche wie Verteilnetzbetreiber und Stadtwerke bei der Technologieauswahl zu unterstützen und damit strategische Investitionsentscheidungen zukunftssicher zu machen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689233
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Leibniz-Institute GWZO und IAMO richten gemeinsamen Workshop aus

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) 

“Return and labour migration in Central and Eastern Europe after 1989” Workshop am Mittwoch, 7. März 2018 in Leipzig Leibniz-Institute GWZO und IAMO laden zur Auseinandersetzung mit dem Thema Migration in Mittel- und Osteuropa seit 1989 ein
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689215
Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Die Jüngsten fit machen für die digitale Welt – Programmier-Initiative in Thüringen gestartet

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS 

Mit einer landesweiten Initiative für Grundschulen wurde unter dem Motto „Die Jüngsten fit machen für die digitale Welt“ am 13. Februar für Lehrerinnen und Lehrer die neue Thüringer Fortbildungsreihe „Programmieren in der Grundschule mit dem Calliope mini“ gestartet. Zurück in den Schulen werden die Pädagoginnen und Pädagogen – weitergebildet mit Unterstützung der Fraunhofer-Initiative „Roberta – Lernen mit Robotern“ und ausgerüstet mit einem Klassensatz des Minicomputers Calliope mini – im Rahmen ihres Unterrichts mit den Schülerinnen und Schülern ein erstes Verständnis für Informationstechnologien entwickeln.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689139


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Ways to Solutions: Innovationen aus dem echten Norden auf der Hannover Messe 

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Universität Kiel und ihre Partner werben auf weltgrößter Industriemesse für Forschungs- und Industriestandort Schleswig-Holstein – Ministerpräsident eröffnet CAU-Stand – Europäischer Röntgenlaser XFEL bietet Unternehmen Kooperationen an 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news689057
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ

Nach oben