Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

BUNTES AUS DER WISSENSCHAFT


space

Literatur trifft Meeresforschung

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) 

Auf dem Literaturfestival in Berlin diskutieren Wissenschaftler des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenforschung (ZMT) mit internationalen Schriftstellern
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680743


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Tagung widmet sich den Themen Emigration, Migration und Kultur

Leibniz Universität Hannover 

Vortrag von Prof. Dr. Peter Antes richtet sich an die Öffentlichkeit
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680732



Δ


space

space

Herzklappenersatz bei Kindern und Jugendlichen: Die individuell am besten passende Lösung finden 

Deutsche Herzstiftung e.V./Deutsche Stiftung für Herzforschung 

„herzblatt“, die Zeitschrift der Deutschen Herzstiftungfür ein Leben mit angeborenem Herzfehler, widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem Schwerpunktthema „Herzklappenersatz“
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680731

Anhang:  Herzblatt_3_2017




Δ


space

space

Wie lassen sich Naturgüter schützen? Vortragsreihe „Energie für die Zukunft“ startet

Hochschule Darmstadt 

Darmstadt – Die Tier- und Pflanzenwelt sowie Boden, Wasser und Luft zählen zu den Naturgütern. Wie regenerative Energiegewinnung dazu beitragen kann, sie zu schützen, steht im Fokus der Vortragsreihe „Energie für die Zukunft“, die am 23. Oktober startet. Immer montags um 19 Uhr laden die Hochschule Darmstadt (h_da), das „ENTEGA NATURpur Institut“ und die Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit der Centralstation Darmstadt Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung zum „Wissenschaftstag“ ein. Der Eintritt zu den Vorträgen in der Centralstation ist frei.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680714

Anhang:  Programmflyer




Δ


space

space

Faszination Haie: Eine Fotoausstellung im Haus der Wissenschaft zeigt atemberaubende Nahaufnahmen

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) 

Mit einer Bilderserie zu seiner Forschung über junge Haie gewann der Meeresbiologe und Fotograf Tom Vierus in 2016 den Deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie in der Kategorie „Reportage“. Nun zeigt er gemeinsam mit dem Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) eine Auswahl seiner spektakulären Nahaufnahmen von ausgewachsenen Haien im Bremer Haus der Wissenschaft. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 14. September 2017 um 18:00 Uhr statt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680636


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zeichnet exzellente Wissenschaftler aus

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina 

Bei der diesjährigen Jahresversammlung der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zum Thema „Veränderbarkeit des Genoms – Herausforderungen für die Zukunft“ am Hauptsitz der Leopoldina in Halle (Saale) werden im Rahmen der feierlichen Eröffnung am Freitag, 22. September, neun herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Preisen und Medaillen für ihre wissenschaftlichen Leistungen geehrt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680633
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Das ISAS fährt mit Strom: Neues Elektroauto für die Dortmunder Standorte

Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e. V. 

Das ISAS bekommt umweltfreundliche Verstärkung: Ein schwarzer e-Golf erleichtert neuerdings das Pendeln zwischen den beiden ISAS-Standorten am Stadion und auf dem Uni-Campus. Mitten in den lauter werdenden Diskussionen um Abgaswerte und Luftverschmutzung hat das Institut sich damit für eine nachhaltige Verkehrsform für den Stadtverkehr entschieden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680588




Δ


space

space

Blick hinter die Kulissen: DLR-Standorttag Bonn

DLR Projektträger 

Wenn das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) seine Türen zum ersten Standorttag Bonn öffnet, erfährt der Besucher, dass das DLR noch viel mehr kann als „nur“ Spitzen-Forschung. In Bonn wird erfolgreich Forschungs-, Bildungs- und Innovationsmanagement betrieben – und am 17. September 2017 zum Anfassen und Mitmachen erlebbar. Neben zahlreichen Ständen mit Exponaten, „Forschung zum Anfassen“ und Mitmach-Aktionen erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. So widmet sich eine Talkrunde mit Vertretern der Politik dem Thema „Perspektive für Bonn: Wie gestalten sich Forschung, Innovation und Bildung in Zukunft?“. Für musikalische Unterhaltung sorgen zwei Live-Bands. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680572

Anhang:  Programm


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

SHOWCASE - Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek

Bayerische Staatsbibliothek 

Staatsbibliothek in München präsentiert Werke von Picasso, Miró, Warhol, Kiefer und vielen mehr. Die Bayerische Staatsbibliothek stellt vom 20. September 2017 bis 7. Januar 2018 das Buch als autonomes Kunstwerk in den Mittelpunkt ihrer Ausstellung „SHOWCASE – Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek“. Die Schau zeigt eindrucksvoll, wie unterschiedlich Künstler das Buch als künstlerische Ausdrucksform nutzen. Die ausgestellten Werke reichen von den historischen Avantgardes des 20. Jahrhunderts über konzeptuelle Künstlerbücher der 1960/70er Jahre bis heute. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680562


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Circus Zapp Zarap sorgt für berührende Momente im Klinikum

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden 

Zirkusflair an der Haupteinfahrt des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden: Das rot-blaue Zelt des „Circus Zapp Zarap“ sorgt mit den Zirkuspädagogen Tim und Yvy für Abwechslung im Klinikalltag: Zwei Wochen lang erarbeiten 20 stationäre und 12 tagesklinische Patienten im Alter von neun bis 18 Jahren in Workshops das knapp einstündige Programm unter dem Motto „Patienten machen Zirkus“. Höhepunkt des Projekts sind die beiden Aufführungen am Freitag, dem 8. September. Dann haben bis zu 700 Gäste die Möglichkeit, die Kinder und Jugendlichen zu erleben, die ihr neu erarbeitetes Können in Artistik, Clownerie, Jonglage, Zauberei und Fakirkunst zeigen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680560




Δ


space

space

A summer of science for elementary school children and teenagers

Institute of Science and Technology Austria 

Summer break programs at IST Austria very popular | Both “Sommercampus” and “Top Models in Science” were a success
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news680478


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Wissenschaftssommer für GrundschülerInnen und Teenager

Institute of Science and Technology Austria 

Das Ferienprogramm des IST Austria erfreute sich großer Beliebtheit | Sowohl „Sommercampus“ als auch Talentesommer-Veranstaltung „Top Models in Science“ waren ein Erfolg
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680476


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

IHP bietet spannenden Einblick in die Mikroelektronik

IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik 

Tag der offenen Tür am Samstag und Ausstellungseröffnung „Weltsichten“ am Donnerstag im Leibniz-Institut  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680472


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

ITA auf der Composites Europe in Stuttgart

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen 

Das Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University präsentiert auf der Composites Europe seine Kompetenz im Bereich Composites, Faserverbundwerkstoffe und Verstärkungsfasern. Gezeigt werden auf dem Stand des Aachener Zentrums für Leichtbau (AZL) in Halle C2 Stand A42 unter anderem aktuelle Exponate aus den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Windkraft und Bauwesen: 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680466



Δ


space

space

Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs präsentiert sich auf dem Bürgerfest des Bundespräs

Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs 

Engagierte Patientinnen und Patienten, Mediziner und die Botschafterin der Stiftung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingeladen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680441
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Experten informieren über Potenziale und Risiken der Nanotechnologie

Universität des Saarlandes 

Welche Chancen und welche Gefahren bergen Nanopartikel für Mensch und Umwelt? In der Vortragsveranstaltung "Nanotechnologie: Potenziale und Risiken" am Donnerstag, dem 14. September, geben Expertinnen und Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen von 13 bis 17 Uhr allgemeinverständliche Antworten. Alle Interessierten, insbesondere Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich auf den Saarbrücker Campus, in Gebäude B2 1, Hörsaal 02, eingeladen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680425
Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Neue Impulse für Jenaer Quantentechnologie und Festkörperoptik

Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V. 

Heidemarie Schmidt, die seit dem 1. September 2017 Professorin für Festkörperphysik mit dem Schwerpunkt Quantendetektion am Institut für Festkörperphysik (IFK) der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist, übernimmt die Leitung der Abteilung Quantendetektion am Leibniz-Institut für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT). Damit tritt sie die Nachfolge des bisherigen Abteilungsleiters Prof. Hans-Georg Meyer an. Die Forschungsgebiete der Physikerin umfassen Quantentechnologie, Biotechnologie und neue Materialsysteme für die Nanoelektronik.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680415


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Auf umweltfreundlichem Weg zum Patienten

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden 

Anlässlich des fünften Umwelttages am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden übergeben die Klinikumsvorstände Prof. Michael Albrecht und Wilfried Winzer am heutigen Montag (4. September) das erste E-Auto an die Teams der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung für Kinder und Erwachsene. Finanziert wurde das umweltfreundliche Fahrzeug hauptsächlich durch das Preisgeld, das die klinikumsinterne Initiative „Carus Green“ als Gewinner des Sächsischen Umweltpreises 2015 erhielt sowie durch Spenden, die die Stiftung Hochschulmedizin, der Sonnenstrahl e.V. eingeworben haben und den Erlös eines Weihnachtsmenüs im Mitarbeiterrestaurant „Caruso“. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680410




Δ


space

space

Norwegische Universität zeichnet Göttinger Kirchenhistoriker aus

Georg-August-Universität Göttingen 

Der Göttinger Kirchenhistoriker Prof. Dr. Thomas Kaufmann hat eine philosophische Ehrendoktorwürde der Universität Oslo erhalten. In einem Festakt ehrte die norwegische Universität die fächerübergreifende Wirkung und Vielseitigkeit seiner Arbeit. Kaufmann forscht und lehrt seit dem Jahr 2000 an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680377


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

"HIGHSEA – raus aus der Schule, rein ins Forschungslabor"

Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung 

Vortragsreihe "AWI hautnah"
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680370



Δ


space

space

5×5 still lifes

Justus-Liebig-Universität Gießen 

Das zeitgenössische Stillleben in der Fotografie. Ein Experiment – Ausstellung vom 15. September bis 12. November 2017 im KiZ – Projekt von Felix Dobbert, Institut für Kunstpädagogik der Universität Gießen mit fünf weiteren Künstlerinnen und Künstlern
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680360




Δ


space

space

Ehrentafel für standhaften Wissenschaftler

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Uni Jena lädt zur Einweihung einer Gedenktafel für Paul Hermberg am 7. September um 10 Uhr ins Campusgebäude (Carl-Zeiß-Str. 3) ein
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680356




Δ


space

space

Wir und die Anderen 

Deutsches Primatenzentrum GmbH - Leibniz-Institut für Primatenforschung 

Ausstellung „Primaten“ am Deutschen Primatenzentrum in Göttingen präsentiert Wissenswertes über unsere nächsten Verwandten
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news680346