Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche


WISSENSCHAFTSPOLITIK


Leibniz-Jahrestagung: Wahlen, Neuaufnahmen, Professorinnenprogramm

Leibniz-Gemeinschaft 

Die Leibniz-Gemeinschaft hat Matthias Kleiner mit großer Mehrheit für eine zweite Amtszeit zu ihrem Präsidenten gewählt. Neue Vizepräsidentin ist die Frankfurter Biologin Katrin Böhning-Gaese. Zum kommenden Jahr nimmt die Forschungsorganisation zwei neue Mitgliedsinstitute in Leipzig und Bremen auf. Im Leibniz-Wettbewerb werden ab 2018 im Leibniz-Professorinnenprogramm erstmals fünf exzellente junge Wissenschaftlerinnen gefördert.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685732


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

VOICES-Konferenz: EvH-Professorin Dr. Theresia Degener hielt Abschluss-Vortrag in Galway/Irland

Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe 

Prof. Dr. Theresia Degener von der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL) hielt jetzt in Galway/Irland den Abschluss-Vortrag der VOICES-Konferenz. VOICES ist ein Projekt des "Centre for Disability Law & Policy" an der Universität Galway - eines Kooperationspartners des EvH-Instituts BODYS (Bochumer Zentrum für Disability Studien).
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685689


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Minister Thümler verleiht Wissenschaftspreis Niedersachsen 2017 

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur 

Acht Persönlichkeiten aus niedersächsischen Hochschulen ausgezeichnet
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685664



Δ


space

space

Deutscher Zukunftspreis 2017: Preisträger von der Universität Hannover

Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 

Gestern wurde Prof. Dr.-Ing. Sami Haddadin von der Leibniz Universität Hannover gemeinsam mit seinen Partnern Dr. med. Simon Haddadin und Dipl.-Inf. Sven Parusel in Berlin mit dem Deutschen Zukunftspreis 2017 ausgezeichnet. Die Wissenschaftler erhielten den von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehenen Preis für ihre Arbeiten an Roboterassistenten. Anfang des Jahres hatte die HRK das Team um Professor Haddadin für den Preis vorgeschlagen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685639



Δ


space

space

Zuwächse im EU-Haushalt für Studierendenmobilität und Forschung: Stärkung muss fortgesetzt werden

Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 

Heute hat das Europaparlament in Brüssel den EU-Haushalt für das Jahr 2018 verabschiedet. Nachdem der EU-Ministerrat im Juli die Forschungsmittel noch um eine halbe Milliarde Euro kürzen wollte, haben sich nun das Europaparlament und die Finanzminister auf eine Erhöhung der Forschungsmittel für das kommende Haushaltsjahr geeinigt: 2018 steigt die Finanzausstattung der EU-Förderung um 110 Millionen Euro auf insgesamt 11,2 Milliarden Euro. Auch die Mittel für das Mobilitätsprogramm Erasmus+ sind gestiegen und betragen nun 2,3 Milliarden Euro. HRK-Präsident Horst Hippler äußerte sich dazu heute in Berlin.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685637



Δ


space

space

Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien 

Leibniz Universität Hannover 

Fördererinnen und Förderer treffen Stipendiatinnen und Stipendiaten 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685628
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Studienanfängerzahlen in der Informatik rückläufig: GI fordert größere Anstrengungen

Gesellschaft für Informatik e.V. 

Laut dem Statistischen Bundesamt ist die Zahl der Studienanfänger im Studienbereich Informatik gegenüber dem Vorjahr gesunken: Gesellschaft für Informatik e.V. fordert mehr Anstrengungen zur Steigerung der Studierendenzahlen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685561
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Marc Hudy neuer Präsident der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst 

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur 

Thümler: Exzellenter Kenner übernimmt Leitung
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685558



Δ


space

space

Evaluierung: Senat empfiehlt weitere Förderung des IfADo

Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund 

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft empfiehlt die weitere finanzielle Förderung des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo). Im Rahmen der extern durchgeführten Evaluierung, in der sich jede Leibniz-Einrichtung spätestens alle sieben Jahre bewähren muss, hat das IfADo hervorragende Bewertungen erhalten. Die offizielle Senatsstellungnahme wurde am 28. November 2017 veröffentlicht.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685556




Δ


space

space

TU München steigert Studienerfolg mit Eignungsprüfungen

Technische Universität München 

Studierende der Technischen Universität München (TUM), die nach einer Eignungsprüfung zugelassen wurden, schließen ihr Studium deutlich häufiger erfolgreich ab als Studierende anderer Universitäten. Dies zeigt eine neue Untersuchung der TUM im Vergleich zu einer deutschlandweiten Erhebung. Präsident Wolfgang A. Herrmann fordert deshalb, gesetzliche Hürden für Auswahlverfahren an Universitäten abzubauen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685544
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Leibniz-Einrichtungen in Kiel, Dortmund, Mannheim, Bremerhaven und München evaluiert

Leibniz-Gemeinschaft 

Die Förderung von drei Leibniz-Instituten und zwei Leibniz-Forschungsmuseen soll fortgeführt werden. Das hat der Senat der Leibniz-Gemeinschaft nach Abschluss der regelmäßigen wissenschaftlichen Evaluierung beschlossen. Bei allen fünf Einrichtungen soll die erneute Überprüfung der Fördervoraussetzungen nach dem Regelturnus von sieben Jahren erfolgen, so die Empfehlung des Leibniz-Senats an Bund und Länder.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685499
Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Acht Fellowships für die Weiterentwicklung digitaler Hochschullehre vergeben 

Stifterverband 

Stifterverband und Reinhard Frank-Stiftung fördern im Rahmen der Digital Learning Transfer Fellowships acht Wissenschaftler, deren Konzepte zeigen, wie digitale Trends in die Hochschullehre einbezogen werden können. Jeder Fellow bekommt für seine Arbeit bis zu 7.000 Euro. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685401
Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


space

space

HRK-Präsident zu neuem Studierendenrekord: Hochschulfinanzierung braucht endlich solides Fundament

Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 

Die soeben veröffentlichten Studierendenzahlen des Statistischen Bundesamts für das angelaufene Wintersemester 2017/18 kommentiert HRK-Präsident Horst Hippler heute in Berlin wie folgt: "Die Zahlen der Studienanfänger und der Studierenden übertreffen auch diesmal die Prognose der Kultusministerkonferenz (KMK) von 2014. Mit 509.000 Studienanfängern liegen wir seit 2011 in jedem Jahr unverändert bei rund einer halben Million. Deshalb sehen wir uns bestätigt: Es handelt sich nicht um einen einmaligen Gipfel des Bedarfs an Studienplätzen, sondern um ein Hochplateau." 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685393



Δ


space

space

Thümler: Digitalisierung und demografischer Wandel 

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur 

Hochschulen spielen zentrale Rolle bei Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685369



Δ


space

space

Biological Membranes: The DFG will fund a Collaborative Research Centre for a further four years

Technische Universität Dresden 

The German Research Foundation (DFG) will fund the Collaborative Research Centre Transregio 83 “Molecular Architecture and Cellular Functions of Lipid/Protein Assemblies“ for a further four years. Scientists at the interdisciplinary TU Dresden research centre BIOTEC have been researching together with partners at the universities of Heidelberg (coordination) and Bonn since 2010. 
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news685351
Weitere Art: Kooperationen



Δ


space

space

Biologische Membranen: DFG fördert Sonderforschungsbereich für weitere vier Jahre

Technische Universität Dresden 

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert den Sonderforschungsbereich Transregio 83 „Molekulare Architektur und zelluläre Funktionen von Lipid/Protein Komplexen“ für weitere vier Jahre. Wissenschaftler des interdisziplinären Forschungszentrums BIOTEC der TU Dresden forschen seit 2010 gemeinsam mit Partnern der Universitäten Heidelberg (Koordination) und Bonn. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685350
Weitere Art: Kooperationen



Δ


space

space

DAAD und HRK veranstalten Konferenz mit Hochschulmanagern aus Entwicklungsländern

Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 

Mit dem Management von Hochschulen befassen sich rund 130 Expertinnen und Experten aus Industrie- und Entwicklungsländern heute und morgen in Berlin. Es geht um gemeinsame und spezifische Herausforderungen, um adäquate Strategien und die Qualifizierung des verantwortlichen Personals. Trainingsangebote zur Professionalisierung des Hochschulmanagements in Entwicklungs- und Schwellenländern bietet das Programm DIES (Dialogue on Innovative Higher Education Strategies) vom DAAD und der HRK, das die Konferenz unter dem Titel „Strengthening the Role of Universities in Developing Countries – The Contribution of Leadership Capacity Building Initiatives” veranstaltet. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685322



Δ


space

space

Wirtschaftsministerium fördert Nanoanalytikzentrum des NMI in Reutlingen mit rund 712.000 Euro

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg 

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut (NMI) der Universität Tübingen in Reutlingen mit rund 712.000 Euro für ein Rasterelektronenmikroskop. „Mit der Anschaffung dieses Gerätes stärken wir das Leistungsspektrum des Instituts in maßgeblichen Zukunftsfeldern der Material-, Werkstoff- und Produktentwicklung, in denen erhebliches Potenzial für den Transfer von Innovation an Unternehmen im Südwesten steckt“, begründete Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut die Förderung am Montag (27. November) in Stuttgart. Das neue Mikroskop FIB/SEM soll die Erstausstattung im neuen Nanoanalytikzentrum zielgerichtet ergänzen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685317
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

29 Mio. € für Spitzenforschung an Sachsen-Anhalts Universitäten / Willingmann: „Großartiger Erfolg"

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt 

Erfolg auf ganzer Linie für Spitzenforschung in Sachsen-Anhalt: Die DFG hat am Freitag die Förderung aller drei beantragten Sonderforschungsbereiche der Universitäten Magdeburg und Halle bewilligt. Damit verbunden sind Zuwendungen von insgesamt 29 Mio. Euro für die Jahre 2018-2021. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685300
Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


ORGANISATORISCHES


Adel Tawil neuer Präsident der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung

ZNS - Hannelore Kohl Stiftung 

Das Kuratorium der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung hat heute den Musiker Adel Tawil zum neuen Präsidenten berufen. „Erst durch meinen Unfall im vergangenen Jahr ist mir die Tragweite einer Kopfverletzung bewußt geworden. 270.000 Menschen erleiden in jedem Jahr eine Schädelhirnverletzung. Mehr als 800.000 Menschen leben teils mit erheblichen Folgen – eine Zahl, die mich erschreckt. Ich bin dankbar, dass meine schwere Verletzung ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen ausgeheilt ist,“ so Adel Tawil.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685694
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Professorin Dr. Ulrike Tippe seit heute Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau

Technische Hochschule Wildau 

Am 1. Dezember 2017 trat Professorin Dr. Ulrike Tippe ihre sechsjährige Amtszeit als Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau an. Zum neuen Präsidium der TH Wildau gehören Vizepräsidentin Prof. Nikola Budilov-Nettelmann, die Vizepräsidenten Prof. Dr. Stefan Kubica und Prof. Dr. Ralf Vandenhouten sowie Kanzler Thomas Lehne.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685670
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Feierliche Einweihung der Neubauten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 

Die Neubauten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) stehen und sind bezogen, die Studierenden gehen zu ihren Lehrveranstaltungen ein und aus. Zeit- und Kostenrahmen wurden eingehalten – alles gute Gründe zum Feiern.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685551



Δ


space

space

Neues Hochschulgebäude an der Frankfurt University of Applied Sciences 

Frankfurt University of Applied Sciences 

Wissenschaftsminister Rhein präsentiert Entwurf des Neubaus / Baubeginn im Mai 2019
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685485




Δ


space

space

Studierendenzahl der Hochschule Ruhr West weiter auf hohem Niveau / Drei neue Studiengänge

Hochschule Ruhr West 

Die Hochschule Ruhr West (HRW) startete mit einem Rekord in das Wintersemester 2017/18. Zum Stichtag waren an der HRW insgesamt 5.870 Studentinnen und Studenten eingeschrieben. Zudem konnte man auch bei den Neueinschreibungen einen neuen Bestwert verzeichnen. 1585 Studierende nahmen an beiden HRW Standorten ihr Studium auf.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685444



Δ


space

space

Neues Zentrum fürs digitale Gesundheitswesen: St. Pölten Center for Digital Health Innovation

Fachhochschule St. Pölten 

Informations- und Kommunikationstechnologie spielt im Gesundheitswesen eine immer größere Rolle. Die Fachhochschule St. Pölten hat in den letzten Jahren innovative, interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle von Gesundheit, Sozialem und Digitalisierung aufgebaut und bündelt nun die Expertisen und Energien im neuen „St. Pölten Center for Digital Health Innovation“.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685359




Δ

Nach oben


PERSONALIA


Drei neue Mitglieder in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

Berlin, den 1. Dezember 2017. Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissen-schaften hat im Rahmen ihrer Gremiensitzungen zum Einsteintag 2017 folgende Wissenschaftler als Ordentliche Mitglieder neu in die Akademie gewählt:
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685749




Δ


space

space

Kreditvergabe und die Rolle von Kundennähe in der modernen Banklandschaft 

Institut Arbeit und Technik 

Auszeichnung für Promotion aus dem IAT Die über 1.400 regionalen Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Deutschland gelten international als Vorbild für kundenorientierte Kreditvergabe: nicht nur die Zahlen und Profite zählen, sondern auch Belange der regionalen Entwicklung und Arbeitsplätze. Dieses idyllische Bild regionaler Banken, die vor Ort und im Sinne der Kunden und Region agieren, ist so jedoch nicht mehr zutreffend, wie der IAT-Forscher Dr. Franz Flögel in seiner Dissertation mit dem Titel „Distance, Rating Systems and Enterprise Finance“, die von Prof. Dr. Hans-Martin Zademach betreut wurde, aufgezeigt hat. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685685




Δ


space

space

Verbraucherforschung: Drei Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet

Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW 

Drei Nachwuchswissenschaftler der Universitäten Siegen, Münster und Bielefeld sind am 27. November 2017 auf dem 11. Workshop Verbraucherforschung in Düsseldorf von Ministerialdirigentin Dr. Beate Wieland vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und Wolfgang Schuldzinski, Vorstand der Verbraucherzentrale NRW, mit dem „Nachwuchsförderpreis Verbraucherforschung 2017‟ ausgezeichnet worden. Die Laudatio hielt als Mitglied des Auswahlgremiums der Marburger Historiker Prof. Dr. Christian Kleinschmidt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685684




Δ


space

space

Sprach- und Übersetzungswissenschaftler Sinner zum Ehrenprofessor der Universität Havanna ernannt 

Universität Leipzig 

Der Leiter des Instituts für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) der Universität Leipzig, Prof. Dr. Carsten Sinner, ist zum Ehrenprofessor der Universität Havanna ernannt worden. Das kubanische Bildungsministerium würdigte damit Sinners Engagement für den wissenschaftlichen und studentischen Austausch zwischen den Universitäten in Havanna und Leipzig sowie die Förderung der deutschen Sprache in dem karibischen Inselstaat.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685562




Δ


space

space

Felix Roth als „Fernstudent des Jahres 2018“ geehrt

Wilhelm Büchner Hochschule 

Erfolgreiche Master-Thesis bringt neue Position als Qualitätsingenieur bei der Robert Bosch GmbH 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685457




Δ


space

space

Oswald-Külpe-Preis für Jan Born

Julius-Maximilians-Universität Würzburg 

Das Institut für Psychologie hat den Oswald-Külpe-Preis 2017 an Professor Jan Born aus Tübingen verliehen: Der Schlaf- und Gedächtnisforscher nahm die Auszeichnung bei einer Feier in Würzburg entgegen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685437




Δ


space

space

Rat für Informationsinfrastrukturen unter neuer Leitung

Georg-August-Universität Göttingen 

Der Rat für Informationsinfrastrukturen hat in seiner 10. Sitzung am 23. November 2017 in Heidelberg die Philosophie-Professorin Petra Gehring zur neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertreter wird der Soziologe Prof. Dr. Stefan Liebig. Der bisherige Vorsitzende, der Medizininformatiker Prof. Dr. Otto Rienhoff, scheidet nach drei Jahren planmäßig aus dem Amt. Der RfII erarbeitet seit November 2014 im Auftrag der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) Vorschläge zu zukunftsfähigen Informationsinfrastrukturen für die Wissenschaft. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685407



Δ


space

space

Exzellent auch in der Ausbildung - HZDR-Azubi ist beste Physiklaborantin Deutschlands

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf 

Mit 98 von möglichen 100 Punkten hat die Physiklaborantin Stefanie Sonntag ihre Prüfung zur Facharbeiterin abgelegt – sie ist damit die berufsbeste Auszubildende in der gesamten Bundesrepublik. Für diese herausragende Leistung zeichnet sie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) am 4. Dezember in Berlin aus. Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) stellt somit das zweite Jahr in Folge die bundesbeste Azubi in diesem Beruf. Das sächsische Forschungszentrum erhielt außerdem zum 18. Mal hintereinander den Titel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685327




Δ


space

space

TU Berlin: Professorin Bénédicte Savoy wird mit dem Kythera-Preis ausgezeichnet

Technische Universität Berlin 

Mittlerin der romanischen Kultur TU-Professorin Bénédicte Savoy wird mit dem Kythera-Preis ausgezeichnet 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685308



Δ

Nach oben