Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche


WISSENSCHAFTSPOLITIK


Jahresempfang im Zeichen der Exzellenzstrategie

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Universität Kiel will Exzellenzuniversität werden – Landesregierung unterstützt Bewerbung – Ministerpräsident erklärt Wissenschafts- und Forschungspolitik zum Schwerpunktthema der Landesregierung 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687809




Δ


space

space

„Wissenschaft ist ein Gegengift gegen radikale Positionen und Isolationismus“

Alexander von Humboldt-Stiftung 

Hans-Christian Pape, der neue Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung, wirbt für mehr gesellschaftliches Engagement der Forschung
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687793
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Auftaktveranstaltung IMPACT RheinMain

Hochschule RheinMain 

Auftakt des strategischen Projekts IMPACT RheinMain, das im Rahmen der Bund-Länder-Initiative "Innovative Hochschule" mit rund 6 Millionen Euro gefördert wird. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687779


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Stifterverband startet nationales Aktionsprogramm für Bildung im digitalen Zeitalter

Stifterverband 

Mit seiner neuen Förderinitiative „Future Skills“ wird der Stifterverband seine Arbeit in verschiedenen Programmlinien an den digitalen Herausforderungen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation ausrichten. Damit will der Stifterverband einen Anstoß für mehr gesamtgesellschaftliche Anstrengungen in Deutschland geben, um den Menschen die notwendigen Kompetenzen für den digitalen Wandel in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu vermitteln.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687763



Δ


space

space

Mehr Studierende, härterer Wettbewerb, neue Herausforderungen in einer digitalen Gesellschaft

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Hessen 

Hessische Hochschulen stehen zu ihrer Verantwortung für die Zukunft des Landes – Sie brauchen auch nach der Landtagswahl 2018 die notwendigen Rahmenbedingungen – Vorstellung der Wahlprüfsteine in Wiesbaden
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687757


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Erstmals über 7.000 dual Studierende in Bayern 

hochschule dual 

Im Wintersemester 2017/18 zählen die bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften über 7.250 dual Studierende in ihren Reihen. Es gelang, die Zahl der dual Studierenden im Vergleich zum Vorjahr um knapp 3,8 % erneut zu steigern. Mit einem Anteil von 45 % an der Gesamtzahl der dual Studierenden waren die Ingenieurwissenschaften wie bereits in den Vorjahren am beliebtesten. Die größten Zuwächse hingegen erzielten die Sozial- und Gesundheitswissenschaften. Hier waren zum Wintersemester rund 250 mehr dual Studierende eingeschrieben als im Vorjahr. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687729
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Ausbau des Großen Wellenkanals des Forschungszentrums Küste kann starten 

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur 

Thümler: „Niedersachsen demonstriert Stärke in der Forschung zu erneuerbaren Energien“
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687630



Δ


space

space

Uni Graz baut Forschungen zum Klimawandel aus: Investition von mehr als vier Millionen Euro

Karl-Franzens-Universität Graz 

Rapider Temperaturanstieg, verheerende Überflutungen und trockene Äcker: Was wie aus einem Science-Fiction-Thriller klingt, ist längst real. An der Karl-Franzens-Universität Graz setzen sich WissenschafterInnen intensiv mit dem Klimawandel auseinander und entwickeln Lösungen, um einer der größten Herausforderungen unseres Jahrhunderts zu begegnen. In einem eigenen Doktoratskolleg erarbeiten 23 NachwuchsforscherInnen aus neun Ländern seit 2014 Strategien zum Klimawandel. Die Uni Graz baut das internationale Programm, das der österreichische Wissenschaftsfonds FWF für weitere vier Jahre mit rund 2,9 Millionen Euro fördert, nun aus.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687585
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Wissenstransfer in Deutschland braucht neue Förder-Instrumente 

Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences 

Der Transfer von Wissen muss in Deutschland anders gefördert werden als die Forschung. Die vorhandenen Förder-Instrumente reichten nicht aus, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft angemessen und systematisch zu fördern. Diese Meinung äußert Professor Dr. Dieter Imboden, der von 2014 bis 2016 im Auftrag der deutschen Wissenschaftskonferenz die „Internationale Expertenkommission zur Evaluation der Exzellenzinitiative“ leitete, in einem Gespräch mit dem Präsidenten der Hochschule Niederrhein und Vorsitzenden der Hochschulallianz für den Mittelstand, Professor Dr. Hans-Hennig von Grünberg. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687583
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Sächsisches Wissenschaftsministerium verhandelt mit Telekom über Stiftungsfakultät an HTWK Leipzig

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig 

Das sächsische Kabinett hat heute dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) gemeinsam mit dem Finanzministerium den Auftrag erteilt, in die Verhandlungen mit der Deutschen Telekom AG (DTAG) über die Gründung einer Stiftungsfakultät mit dem fachlichen Schwerpunkt „Digitale Transformation“ einzutreten. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687548


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Hochschule RheinMain schreibt Hochschulgeschichte

Hochschule RheinMain 

Erste Promotion an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687516


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Wissenschaftsminister Björn Thümler zu Gast an der Universität Vechta

Universität Vechta 

Zu einem ersten Besuch als niedersächsischer Wissenschaftsminister kam am Montag, 15. Januar 2018, Björn Thümler an die Universität Vechta. Er informierte sich beim Präsidium über die aktuellen Bedarfe und Planungen des Universitätsstandortes Vechta.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687503


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


ORGANISATORISCHES


Neuer WGP-Präsident setzt Fokus auf Klimaschutz und aktuelle Lehre

Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik 

Die WGP hat seit 1. Januar 2018 einen neuen Präsidenten. Prof. Berend Denkena vom IFW der Universität Hannover folgt turnusgemäß auf Prof. Eberhard Abele, PTW der TU Darmstadt. Er hatte der WGP seit Januar 2016 vorgestanden. Denkena möchte in seiner Amtszeit den Fokus verstärkt auf die Einhaltung des 2-Grad-Klimazieles richten. Zudem hat er sich zum Ziel gesetzt, die Lehre besser den rasanten Entwicklungen in der Produktionstechnik anzupassen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687004


Weitere Art: Personalia



Δ

Nach oben


PERSONALIA


Fachhochschule Kiel verabschiedet verdienten Vizepräsidenten

Fachhochschule Kiel 

Îm Rahmen eines feierlichen Empfangs hat die Fachhochschule Kiel heute (19.01.2018) ihren langjährigen Vizepräsidenten Prof. Dr. Wolfgang Huhn verabschiedet. Huhn gehörte dem Präsidium neun Jahre an und war maßgeblich für die erfolgreiche Systemakkreditierung der Hochschule verantwortlich.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687800




Δ


space

space

Innovative Mikroskopietechnik für zahlreiche Disziplinen

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Christian Eggeling ist neuer Professor für hochaufgelöste Mikroskopie in Jena
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687792




Δ


space

space

Neuer Vizepräsident an der Hochschule Trier

Hochschule Trier 

Am 20.12.2017 wurde Herr Prof. Dr.-Ing. Marc Regier auf Vorschlag des Präsidenten Prof. Dr. Norbert Kuhn vom Senat zum Vizepräsidenten der Hochschule Trier gewählt. Er trat zum Beginn des neuen Jahres die Nachfolge des langjährigen Vizepräsidenten Herrn Prof. Dr. Andreas Künkler an, der wieder in die Lehre des Fachbereichs Informatik zurückkehrt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687690




Δ


space

space

Zwei Präsidiumsmitglieder der Hochschule RheinMain gewählt

Hochschule RheinMain 

Prof. Dr. Christiane Jost wurde gestern im Senat der Hochschule RheinMain für eine dritte Amtszeit als Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Internationales gewählt. Neuer Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und Informationstechnologie ist Prof. Dr. Bodo A. Igler, der auf Prof. Dr. Walid Hafezi folgt. Prof. Dr. Detlev Reymann, Präsident der Hochschule RheinMain, bedankte sich bei dem scheidenden Vizepräsidenten für die geleistete Arbeit in den vergangenen vier Jahren. Die Amtszeiten von Prof. Dr. Jost und Prof. Dr. Igler beginnen im März 2018.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687595




Δ


space

space

EAH-Bibliothek mit neuer Leiterin

Ernst-Abbe-Hochschule Jena 

Andrea Heist leitet die Bibliothek der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687582




Δ


space

space

DECHEMA-Vorstand startet mit fünf neuen Mitgliedern ins ACHEMA-Jahr

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Seit dem 1. Januar 2018 sind insgesamt fünf Mitglieder neu im DECHEMA-Vorstand dabei: Helmut Knauthe, thyssenkrupp Industrial Solutions, Prof. Dr. Walter Leitner, MPI für Chemische Energiekonversion und RWTH Aachen, Dr. Klaus Schäfer, Covestro, Dr. Martin Vollmer, Clariant, und Dr. Andreas Widl, Samson, verstärken das höchste Gremium der DECHEMA. Die Mitgliederversammlung wählte außerdem Prof. Dr. Christine Lang, Organobalance, und Dr. Thomas Wurzel, Air Liquide, erneut in den Vorstand.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news687438



Δ

Nach oben