Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

TAGUNGEN | VORTRÄGE | 

WORKSHOPS | VORLESUNGEN


Digitale Medien für Film, Datenanalyse und Kulturvermittlung

Fachhochschule St. Pölten 

Gestern und vorgestern fanden an der Fachhochschule St. Pölten das Forum Medientechnik und „All Around Audio“-Symposium statt. Themen waren innovative Ideen und aktuelle Herausforderungen auf dem Gebiet der digitalen Medien – von Animationsfilmtechnik und Big Data bis zu Kulturvermittlung und der interessanten Gestaltung des Besuchs von Kulturerbestätten.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685738




Δ


space

space

„Ukraine Calling“ – Berufsbegleitendes Programm der Viadrina präsentiert Ergebnisse in Berlin

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) 

Wie haben sich Politik, Kultur und die Zivilgesellschaft in der Ukraine seit den Maidan-Protesten 2014 entwickelt? – Diese Frage diskutieren ukrainische und deutsche Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Medien, Politik und Kultur am Donnerstag, dem 7. Dezember, 18.15 Uhr, in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685735
Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Am IHP finden zwei Veranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit statt

IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik 

Digitalisierungsstrategen und Verschlüsselungsspezialisten treffen in Frankfurt (Oder) zusammen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685699


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Alles global? Studierende und Universitäten im Wandel

Universität Bielefeld 

Internationale Tagung am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) Weltweit verändern sich die Hochschulen und ihre Studierenden. In immer mehr Ländern können und wollen immer mehr junge Menschen studieren. Die Studierenden werden mobiler, viele gehen für ihr Studium ins Ausland. „Globale Studierende“ sind zu einem eigenen Forschungsthema geworden. Diesem widmet sich die Tagung „Global Students: Mapping the Field of University Lives“ („Globale Studierende: Leben an der Universität weltweit”) vom 7. bis 9. Dezember am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld. Den Hauptvortrag hält Professorin Dr. Johanna Waters von der Universität Oxford.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685653



Δ


space

space

Was Siri – noch – nicht versteht / Design und Künstliche Intelligenz

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen 

Beim Design-Zoom an der HAWK Hochschule in Hildesheim ging es um Künstliche Intelligenz und wie sie die Berufswelt verändert
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685624


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Digital Humanities Day Leipzig 2017 am 4.12.2017

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 

In der Bibliotheca Albertina findet am 4. Dezember 2017 erstmalig der „Digital Humanities Day Leipzig“ statt. Organisatoren sind die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig und die Universitätsbibliothek Leipzig. Unterschiedlichste Projekte aus den Geistes- und Kulturwissenschaften werden ihre Digitalisierungskonzepte vorstellen und diskutieren, ein Posterslam und Gesprächsrunden bieten darüber hinaus Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, die Teilnahme ist kostenfrei.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685623



Δ


space

space

Zentrale Fragen der zeitgenössischen Kunst im Fokus

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Tagung "Sublimation – Mind, Matter, Concept in Art after Modernism” vom 14. bis 16. Dezember an der JGU und an der Kunsthalle Mainz
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685620



Δ


space

space

„Format Matters“: Medien und ihre Formate

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Internationale Tagung vom 7. bis 9. Dezember widmet sich der kulturellen Bedeutung, den sozialen Dynamiken und ästhetischen Effekten von Medienformaten
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685606



Δ


space

space

Moralische Werte und wirtschaftliches Handeln in Eurasien

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung 

Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung veranstaltet vom 6. bis 9. Dezember 2017 in der Leucorea in Wittenberg, Collegienstraße 62, eine Tagung mit dem Titel Moral Economies: Work, Values and Economic Ethics. Über 30 Wissenschaftler diskutieren dabei auf Basis empirischer Forschungsdaten aus der Untersuchung von Familienbetrieben über die moralischen Grundlagen wirtschaftlichen Handelns in Eurasien. Den Eröffnungsvortrag hält der Sozialphilosoph Hans Joas. Er spricht über die zentralen Thesen seines neuen Buches Die Macht des Heiligen. Eine Alternative zur Geschichte der Entzauberung. Die Tagungssprache ist Englisch.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685579



Δ


space

space

Moral values and economic action in Eurasia

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung 

The Max Planck Institute for Social Anthropology will hold a conference titled “Moral Economies: Work, Values and Economic Ethics” from 6 to 9 December 2017 at the Leucorea on Collegienstraße 62 in Wittenberg. More than 30 scholars will discuss their research on topics ranging from family businesses to the moral basis of economic action in Eurasia. The keynote address will be held by social philosopher Hans Joas, who will talk about the main theses of his new book, Die Macht des Heiligen (The Power of the Sacred). The language of the conference is English.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news685578



Δ


space

space

Die Ideen von 1917. Debatten auf Burg Lauenstein über die Neuordnung Deutschlands nach dem Krieg

Deutsches Literaturarchiv Marbach 

1917 lud der Verleger Eugen Diederichs gleich zwei Mal Künstler und Politiker, Ökonome und Intellektuelle auf Burg Lauenstein ein. Die militärische Niederlage im Krieg vor Augen, diskutierten im Frankenwald Theodor Heuss, Max Weber, Ernst Toller, Berta Lask, Werner Sombart u.a. Modelle für die Zukunft Deutschlands. Die Ideen von 1917 rekonstruieren, ausgehend vom Bestand des Eugen Diederichs Verlags, Teresa Löwe-Bahners, Roger Chickering, Carola Dietze, Frank Trommler, Meike Werner u.a. In Verbindung mit Meike Werner, Vanderbilt University. Programm: http://www.dla-marbach.de/forschung/tagungen/
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685571

Anhang:  Programm




Δ


space

space

Neuerscheinung: Authentisierung im Museum

Römisch-Germanisches Zentralmuseum (RGZM) - Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie 

Mainz. Museen bezeichnen sich selbst als Orte des „Originals“ und „authentischer“ Objekte. Doch was steckt hinter dem Begriff des „Authentischen“ im musealen Bereich? Können Kopien, wenn schon keine Originale, dennoch authentische Objekte sein? Ist Authentizität eine Eigenschaft oder eine Zuschreibung durch Museumsmacher? Und welche Rolle spielt Authentizität für Besucher und Nutzer unterschiedlicher Museen? 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685559


Weitere Art: Wissenschaftliche Publikationen



Δ


space

space

Von Klimajournalismus bis Virtual Reality: Die Hochschule Darmstadt auf der „Wissenswerte“

Hochschule Darmstadt 

Am kommenden Montag, 4. Dezember, beginnt im Kongresszentrum „darmstadtium“ in Darmstadt die „Wissenswerte“, das wichtigste deutschsprachige Forum für Wissenschaftsjournalismus. Die Hochschule Darmstadt (h_da) beteiligt sich auf vielerlei Weise: Am Dienstag, 5.12., gibt Prof. Dr. Torsten Schäfer in einem Workshop Einblick in sein Forschungsprojekt „Klimageschichten“, das aufzeigt, wie Medien über Umweltaspekte berichten. Onlinejournalismus-Studierende begleiten die Veranstaltung intensiv auf dem Blog www.werteswissen.de sowie auf Facebook, Twitter und Instagram. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685557
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Gesundheits-Apps nicht aus Gewinnstreben vermarkten! – 1. Nieders. Digitalgipfel Gesundheit

Hochschule Hannover 

Premiere mit Wirtschafts- und Digitalminister Dr. Bernd Althusmann / Ärztekammer Niedersachsen und Hochschule Hannover diskutieren Chancen und Risiken der Digitalisierung. Der 1. Niedersächsische Digitalgipfel Gesundheit fand am 28. November 2017 im Design Center der Hochschule Hannover statt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685486


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Tagung am 6. Dezember 2017 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685399




Δ


space

space

1. Oberlausitzer Energiesymposium

Hochschule Zittau/Görlitz 

Am 25. und 26. Oktober 2017 fand das 1. Oberlausitzer Energie-Symposium mit dem diesjährigen Schwerpunkt „Instandhaltungsmanagement von energietechnischen Komponenten“ an der Hochschule Zittau/Görlitz statt, welches durch die Fakultät Elektrotechnik und Informatik und das Institut für Prozeßtechnik, Prozeßautomatisierung und Meßtechnik organisiert wurde.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685378



Δ


space

space

„Es wird einmal...“ – wie wir mit Erzählungen für die Zukunft lernen

Kolleg fuer Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung gGmbH 

Das Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung (KMGNE) und das Partnernetzwerk Medien veranstalten mit dem Partnernetzwerk Kulturelle Bildung und den Fachforen Informelles Lernen und Hochschulbildung des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) am 8. Dezember 2017 in der DEKRA | Hochschule für Medien in Berlin eine Konferenz zur Frage wie Narrative und Narrationen für eine zukunftsorientierte Bildung fruchtbar gemacht werden können und will dabei in kollaborativen Workshops auch Antworten finden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685365



Δ


space

space

500 Studierende aus aller Welt simulieren UN-Konferenzen an der Universität Hamburg

Universität Hamburg 

„Speak up, Stand up – Be the change“, so lautet das Motto der 19. Hamburg Model United Nations (HamMUN), die vom 30. November bis 3. Dezember 2017 an der Universität Hamburg stattfindet. Mehr als 500 Studierende aus aller Welt simulieren UN-Konferenzen, unter anderem Gremien des United Nations Security Council (UNSC) oder des United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC), dessen Original vom 6. bis zum 17. November 2017 in Bonn in getagt hat.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685360


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Leibniz-Symposium: Biomarker-Forschung muss interdisziplinärer werden

Deutsches Zentrum für Lungenforschung e.V. 

Krankheiten früh und exakt vorhersagen und Patienten individuell und effektiv behandeln – das sind die Ziele der modernen Medizin. Dafür braucht die medizinische Forschung jedoch objektive biologische Merkmale, sogenannte Biomarker. Mit Hilfe solcher eindeutig messbaren Parameter sind Ärzte in der Lage, fundierte Therapie-Entscheidungen für Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma und chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) zu treffen. Experten auf diesem Gebiet versammelten sich am 21.11.2017 in Berlin beim Symposium „Biomarker“ von Leibniz Gesundheitstechnologien, um den gegenwärtigen Stand der Forschung und künftige Entwicklungen zu diskutieren. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685346


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Chronologics. Periodisierung im globalen Kontext

Forum Transregionale Studien 

Jahreskonferenz des Forum Transregionale Studien und der Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, 7.-9. Dezember 2017 im Maison de France, Berlin
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685325




Δ


space

space

Physiker wechselt von der Uni Havard an die Uni Rostock

Universität Rostock 

Wissenschaftler aus der Hansestadt stellen ihre Forschung am 5. Dezember auf bundesweitem Workshop vor
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685303


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ

Nach oben