Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

KOOPERATIONEN


space

Wenn Imperien untergehen

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

„Imperien und ihr Ende“ sind das Jahresthema 2017 am Historischen Kolleg im Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität. Eine Podiumsdiskussion fasst die Ergebnisse zurückliegender Veranstaltungen zusammen und sucht nach Antworten auf die Frage, was passiert, wenn Imperien untergehen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685724
Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Bundesforschungseinrichtung Julius Kühn-Institut (JKI) unterstützt Kampagne zum Welt-AIDS-Tag

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen 

JKI-Mitarbeiter ist Botschafter (Testimonial) bei diesjähriger Gemeinschaftskampagne „Positiv zusammen leben“ des Bundesministeriums für Gesundheit, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen AIDS-Hilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685667



Δ


space

space

Erster World Usability Day Osnabrück ein voller Erfolg

Hochschule Osnabrück 

Der erste World Usability Day in Osnabrück ist auf große Resonanz gestoßen. Die gemeinsame Veranstaltung des Medienlabors der Hochschule Osnabrück und der Firma basecom fand an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik statt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685659


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Rund 800 interessierte Gäste aus der Wissenschaft beim Lübecker Karrieretag 2017 

Fachhochschule Lübeck 

Bereits zum siebten Mal fanden sich Unternehmen aus dem Kammerbezirk der Lübecker Industrie- und Handelskammer zum Karrieretag auf dem BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck ein. Wieder war das Thema Wirtschaft trifft Wissenschaft. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685649




Δ


space

space

Hilfe für kleine und mittlere Unternehmen im Land Brandenburg beim digitalen Wandel

Technische Hochschule Wildau 

Die Technische Hochschule Wildau ist Wissenschaftspartner des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums Cottbus, das seit Anfang November 2017 am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg aufgebaut wird. Die Hochschule beteiligt sich u.a. mit dem Aufbau von Demonstratoren, der Entwicklung eines Unternehmensplanspiels und weiterer Lernmodule.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685492
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Kongress an der Zeppelin Universität beleuchtete die Bedeutung kultureller Gemeinsamkeiten 

Zeppelin Universität 

Friedrichshafen. Unterschiedliche Kulturen stellen für weltweit agierende Unternehmen kein Hindernis dar, sondern sind vielmehr ein Ausgangspunkt für globale Wertschöpfung und Kooperation. Das zeigte der zweitägige Kongress „Transcultural Leadership Summit“ an der Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen am Bodensee. Rund 200 Teilnehmer, darunter renommierte Führungskräfte, Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Doktoranden und Studierende aus ganz Deutschland und dem Ausland, tauschten dabei ihre Erfahrungen und Vorstellungen von der Führung weltweit agierender Unternehmen und zivilgesellschaftlicher Organisationen aus. Der Fokus lag dabei auf Afrika südlich der Sahara.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685471


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

5. PEI-DKTK-Workshop – Adaptive Studienkonzepte für innovative Krebstherapien 

Paul-Ehrlich-Institut - Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel 

Regulatorische Herausforderungen bei „Basket“- und „Umbrella“-Studien Die Erprobung neuer Arzneimittel beim Menschen erfolgt im Rahmen klinischer Prüfungen unter streng kontrollierten Bedingungen. Klassische Studienkonzepte werden der Forderung, erfolgreiche Krebsforschung so rasch wie möglich in die Klinik zu übertragen, nicht immer gerecht. Zur Prüfung innovativer personalisierter Krebstherapien werden daher adaptive Studienkonzepte verfolgt, die eine spezifischere, flexiblere und schnellere Durchführung erlauben. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685380


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Zeppelin Universität vergibt erstmals Höchstzahl von Deutschlandstipendien

Zeppelin Universität 

Friedrichshafen. Die Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen am Bodensee vergibt zum neuen Jahr erstmals die Höchstzahl von 18 Deutschlandstipendien an ihre Studierenden. Möglich wurde dies dadurch, dass eine Reihe neuer Unternehmen, Stiftungen, Vereine und Privatpersonen gewonnen werden konnten, diese Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zugunsten von Studierenden zu unterstützen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685311
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Macht Karriere!

Hochschule Coburg 

Obwohl Frauen genauso oft promovieren wie Männer, machen sie danach kaum Karriere. Die Hochschule Coburg stellt ihren Doktorandinnen nun Mentor*Innen zur Seite. Sie sollen Mut machen für den Weg nach oben.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news685294
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ

Nach oben